Spare mit Strom aus der Region!

Ersparnis berechnen!

Egal ob Stromproduzent oder Stromverbraucher. Es macht einen Unterschied. Nicht nur preislich.

Infoveranstaltung und Details weiter unten!

Video der Österreichischen Koordinierungsstelle der Energiegemeinschften

Wissenswertes

Warum machen wir das?

Wir haben es bereits getan und sind mit unserem Haushalt bereits Teil der Energiegemeinschaft. Der finanzielle Aspekt ist zwar nett, stand bei unserer Entscheidungsfindung aber nicht unbedingt an erster Stelle. Vielmehr überzeugte uns die Gewissheit, das Richtige getan zu haben, und der Wunsch, die Energiewende sinnvoll voranzutreiben.

keine laufenden, pauschalen Kosten,
auch kein Umbau oder hoher administrativer Aufwand
Günstig und planbar (stabile Preisgestaltung),
100% Ökostrom, Fördert regionale Entwicklung, (der von uns bezogene Strom, du bleibst bei ihrem bestehenden Stromanbieter)
entlastet das Stromnetz, Vorreiter- und Vordenkerrolle
und spart zusätzlich auch Abgaben und Steuern.

Gutes Gewissen, ganz einfach. Die P+G EEGe.V. ist Gemeinnützig - wir sind ehrenamtlich tätig, Überschüsse werden nicht lukiert.

Versorgungssicherheit

Was passiert wenn in der EEG weniger Strom produziert als gebraucht wird? Dann wird der Strom ganz normal über den bestehenden Anbieter bezogen. Du hast dabei nichts zu machen und bist sicher nie ohne Strom (die EEG ist nur der Aufbau auf die individuell bestehenden Verträge).
Mit uns wird die Energieversorgungssicherheit erhöht!

Auch könnte man bei Bedarf jederzeit die Mitgliedschaft zur EEG pausieren oder auch zurücklegen - z.B. auch selbst im Portal deines Netzanbieters.

Was ist eine Energiegemeinschaft (EEG)?

Eine Erneuerbare-Energiegemeinschaft (EEG) ist ein Zusammenschluss mehrerer Akteure, die Energie produzieren, speichern, verbrauchen oder verteilen. Die Grundlage für eine solche Energiegemeinschaft bildet das neue

Erneuerbaren-Ausbau-Gesetz (EAG)

Details, Beispiele und Grafik (Copyright: Koordinationsstelle für Energiegemeinschaften im Klima- und Energiefonds) unter

Energiegemeinschaften.gv.at

Teilnahmebedingungen

Teilnahmebedingung ist die Strom-Netzanbindung in unserem Gebiet (Wels/Thalheim) - Stromanbieterunabhängig. Teilnehmen und pofitieren können sowohl Privathaushalte, Vereine als auch Klein- und Mittelbetriebe (KMU)

P+G EEG: Umspannwerk Wels Mitte (situiert im Gaspark)
do-mo Strom EEG: Umspannwerk Fernheizkraftwerk
Umspannwerk Wels Nord: Wir suchen noch um Abdeckung
Umspannwerk Wels Ost: Wir suchen noch um Abdeckung

Details, von welchem Umspannwerk Du angespeist wirst, erhältst du im Portal des Netzbetreibes, oder direkt beim Infoservice des eigenen Netzbetreiber.
Falls wir Dich nicht abdecken, gerne würden wir die Infrastruktur mit Dir aufbauen, alternative wäre eine BEG, z.B. Traun-Ager-Alm (BEG-Wasserkraft) - siehe Zusammenarbeit weiter unten.

Wer sind wir?

P+G EEG (Private+Geschäfte/Gewerbe) (Wels/Thalheim) Wilhelm GLASER (Obmann) Stefan GLASER (Kassier u Schriftführer). Das Ziviltechniker-Büro stellt noch die Infrastruktur für die Gründung und den laufenden Betrieb der EEG zur Verfügung.
Die P+G EEGe.V. wurde Ende 2022 gegründet, seit Anfang 2023 wird unser Ökostrom im Verein geteilt. Nach Probebetrieb weiteten wir seit 2024 unser Versorgungsgebiet für Mitbegeisterte aus Wels aus. Sei dabei!

do-mo Strom (Wels West) Die do-mo Strom EEG e.V. wurde Anfang 2025 durch Fr. Monika Decker und Fr. Dorothea Gößl aufgrund Wirtschaftlicher und Ökonomischer Interessen gegündet. Sei dabei!

Infoveranstaltung besuchen

(um Anmeldung wird gebeten, da der Platz beschränkt ist) Donnerstag 06. Juni 2024
von 19:00 bis ca. 20:30 Uhr
FreiRaum Wels (im ehem. Schlachthof), Dragonerstr. 22, 4600 Wels


Online Anmeldung


manuelle Anmeldung per Mail